Positionspapiere

# Name Dokument
1 Ablehnung einer festgesetzten Geschlechterquote jeglicher Art in Hochschulgremien
2 Abschaffung kostenpflichtiger Tests als Voraussetzung zur Aufnahme zu Studiengängen
3 BAföG Online
4 Bologna – Ein unvollendeter Prozess
5 Hochschulranking
6 Exzellenzinitiative
7 Datenschutz/ Prüfungsunfähigkeit
8 Forderung einer pluralisierten ökonomischen Bildung
9 Internationalisierung
10 Kritische Entwicklung bezüglich Masterzulassungsverfahren
11 Erhaltung der studentisch vergebenen Qualitätssicherungsmittel im HSFV des Landes Baden- Württemberg 2020
12 Open Access
13 Ablehnung einer allgemeinen Anwesenheitspflicht
14 Einführung von Studiengebühren für Nicht-EU Bürger, Zweitstudium und Erhöhung des Verwaltungskostenbeitrags
15 Finanzierung von studentischen Initiativen und Gremien
16 Reformierung des Bildungsföderalismus und Auflockerung des Kooperationsverbots
17 Forderung von flexiblen Prüfungsan- und abmeldungen
18 Langfristige Finanzierung der Studierenden- und Studentenwerke durch Bund oder Länder sicherstellen
19 Studentische Mobilität effektiv fördern
20 Verankerung der Parität in Gremien im Hochschulgesetz
21 Nachhaltige Entwicklung an deutschen Hochschulen
22 Die gesellschaftliche Verantwortung in der Forschung an deutschen Hochschulen
23 Positionierung zur 4Future-Bewegung
24 Abschaffung der erweiterten Attestpflicht bei Prüfungsunfähigkeit
25 Anpassung der Vorlesungszeiten an europäische Standards
26 Sensibler Umgang von Hochschulen mit Studierenden mit psychischen Störungen
27 Forderung von ausreichend ausgestatteten Arbeitsräumen für Studierendenvetretungen
28 Novellierung des BAföG
29 Akkreditierung